11.08.2015. 12:13 Uhr. Bensheim

 

Polizei nimmt zwei Männer im Alter von 27 und 34 Jahren nach versuchtem Raub fest

 

Ein 34-jähriger Mann ist am späten Sonntagabend (9.8.2015) in Bensheim festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen gegen 23.40 Uhr in der Siegfriedstraße einem Ehepaar aufgelauert zu haben, um es berauben zu können. Hierfür passte der Täter die Situation ab, als der Mann aus dem Auto ausstieg und zum Wohnhaus ging. Mit einer Schusswaffe bedrohte der maskierte Mann die zurückgelassene Frau, die gleich um Hilfe rief. Der alarmierte Ehemann konnte den Täter in die Flucht schlagen und verfolgen. Im Zuge der Fahndung stießen die Polizeibeamten auf den 34-Jährigen, der in seinem Auto eine Maske mit Sehschlitzen aufbewahrte. Auch wurden in der Bensheimer Wohnung des Tatverdächtigen, mehrere Schreckschusswaffen gefunden und sichergestellt. Im Zuge der Vernehmung beschuldigte der Festgenommene einen 27-jährigen Bekannten. Die Ermittler des Kommissariats 10 nahmen den 27-Jährigen am Montagnachmittag (10.8.2015) in der Kriemhildstraße vorläufig fest. Die Festgenommenen streiten die Tat ab. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Besuchen Sie unser Archiv