Foto: VerbraucherpreiseK.jpg
Der Hessische Verbraucherpreisindex blieb im November stabil (Foto: HEINERTOWN.DE /Andreas Kelm)

Hessische Verbraucherpreise leicht gesunken

Darmstadt 27.11.2014

Der Verbraucherpreisindex (VPI) in Hessen im November 2014 hat gegenüber dem Vormonat minimal nachgegeben. Um 0,1 Prozent ist das Konsumentenleben billiger geworden – theoretisch.

 

Betrachtet man den Hessischen Verbraucherpreisindex über ein ganzes Jahr, dann hat sich das Leben gegenüber November 2013 um 0,5 Prozent verteuert. Lässt Otto Normalverbraucher die Energiepreise und die Preise der saisonabhängigen Waren und Dienstleistungen außer Acht, um aus den weniger launischen Preisen eine langfristige Tendenz abzulesen, dann hat sich das Leben sogar um 1,1 Prozent verteuert.

Die stärkste Teuerungsrate binnen eines Jahres hat der Posten Gesundheitspflege, mit einem Plus von 2,3 Prozent.

Die stärksten Preiseinbrüche gab es im Bereich der Energie. Satte 9,9 Prozent billiger als im November 2013 war Heizöl im ablaufenden Monat. Benzin und Diesel haben in dem Zeitraum um 5,7 Prozent nachgegeben. Die Haushaltsenergie ist 1,4 Prozent billiger als vor einem Jahr. Wenn Ihr Haushalt aber komplett über Strom läuft, haben Sie keine Einsparungen, sondern Einbußen: Strom ist binnen eines Jahres um 2,2 Prozent teurer geworden.

Den Otto Normalverbraucher, für den der Verbraucherpreisindex kreiert wurde, gibt es allerdings nicht. Sind Sie Familienmensch oder Single, 20 oder 70 Jahre alt, männlich oder weiblich? Dann haben Ihre Haushalte jeweils verschiedene Warenkörbe mit Produkten, die Sie häufig, manchmal oder gar nicht kaufen. Davon, wie sich Ihr persönlicher Warenkorb zusammensetzt, hängen Ihre Lebenshaltungskosten stärker ab, als vom VPI.

Deshalb bietet das Statistische Bundesamt den „Persönlichen Inflationsrechner“ an, mit dem man seinen persönlichen Warenkorb zusammenstellen und gewichten kann.

 
 
Anzeige
Agaplesion event_2_12_14
Anzeige
Format
Anzeigen

Auf HEINERTOWN.DE werben
Diese Anzeige kostet Sie pro Monat ab € 19,90 netto inklusive persönlichem Lese-Zugang im Wert von € 4,99.
Buchung: kontakt@heinertown.de