Foto: ChestPainUnitAliceK.jpg
Von links: Dr. Holger Steiger, Fatma Piskavica, Marcus Fleischhauer (Kaufmännischer Geschäftsführer) und der Ärztliche Leiter der Kardiologie, Dr. Matthias Zander (Foto: HEINERTOWN.DE/Andreas Kelm)

Kapazität der Chest Pain Unit wurde verdoppelt

Darmstadt 27.11.2014

Im Ärztehaus 1 des Alice-Hospitals ist gestern (26.11.) um 15 Uhr nach einer dreimonatigen Bauphase die neue Herznotfall-Aufnahme – Chest Pain Unit (CPU) genannt – mit einer Einweihungsfeier eröffnet worden. Sie befindet sich nun im ersten Stock des Ärztehauses 1, verfügt über zehn Versorgungs-Einheiten, also doppelt so viele wie zuvor, und einen Wartebereich für Angehörige. Das Herzkatheterlabor ist nun in unmittelbarer Nähe, nämlich gleich eine Tür weiter. Gekostet hat die Sanierung rund 800.000 Euro. Am kommenden Monatg (1. 12.) geht die CPU offiziell in Betrieb.

 

Durch immer mehr ältere Menschen in unserer Gesellschaft steigt der Bedarf zur kardiologischen Notfallversorgung stetig. Mit dem Neubau der CPU und der Verdopplung der Kapazität wolle man seitens des Alice-Hospitals dieser Entwicklung Rechnung tragen. Rund 3000 Patienten mit Schmerzen in der Brust haben die Chest Pain Unit des Alice-Hospitals im Jahr 2013 aufgesucht, die es dort seit vier Jahren gibt. Nun ist die Chest Pain Unit modernisiert worden. Wichtig sei hierbei mehr Platz für einen reibungslosen Ablauf und die Nähe zum Herzkatheterlabor gewesen. So könne ein Herzinfarkt ohne zeitliche Verzögerung durch einen längeren Transport festgestellt und behandelt werden.

Am Alice-Hospital werden pro Jahr rund 11.000 Patienten versorgt. Dabei zählt die Kardiologie mit mehr als 3000 Fällen zu den Schwerpunkten. Zu den häufigsten kardiologischen Eingriffen zählen die Linksherz-Katheteruntersuchung (etwa 2000 pro Jahr), die Erweiterung der Herzkranzgefäße (etwa 900 im Jahr) sowie das Einsetzen von Herzschrittmachern.

 
 
Anzeige
Agaplesion event_2_12_14
Anzeige
Format
Anzeigen

Auf HEINERTOWN.DE werben
Diese Anzeige kostet Sie pro Monat ab € 19,90 netto inklusive persönlichem Lese-Zugang im Wert von € 4,99.
Buchung: kontakt@heinertown.de