Foto: FeuerwehrEinsatzAhi001.jpg
Feuerwehr-Mann, Wäschetrockner: Dank eines wachsamen Jungen konnte ein Großbrand in Darmstadt verhindert werden (Foto: HEINERTOWN.DE/André Hirtz)

Brand: Siebenjähriger Darmstädter Bub verhindert Großfeuer

Darmstadt 24.07.2012

Dank eines aufmerksamen siebenjährigen Jungen aus Darmstadt konnte am Montagabend ein Brand in der Waschküche eines Mehrfamilienhauses in der Schuknechtstraße verhindert werden. Der kleine Darmstädter saß gerade in der Küche beim Abendessen, als er den Brandgeruch wahrnahm und daraufhin seine Eltern alarmierte. Die riefen die Feuerwehr, der Brand konnte schnell gelöscht werden, die Flammen griffen nicht auf die oberen Etagen des Wohnhauses über. Grund für den Brand: In der Waschküche des Hauses hatte ein Wäschetrockner wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.

 

 
 
Anzeige
Agaplesion event_2_12_14
Anzeige
Format
Anzeigen

Auf HEINERTOWN.DE werben
Diese Anzeige kostet Sie pro Monat ab € 19,90 netto inklusive persönlichem Lese-Zugang im Wert von € 4,99.
Buchung: kontakt@heinertown.de